HYPNOBIRTHING SCHRIEB AM 02.05.2018, 17.50 UHR
Gaestebuch Bild
Liebe Nitya,

ich wollte mich bei dir nochmal für den Hypnobirthing- Kurs bedanken! Der Kurs hat mich/ bzw. uns nicht nur im Hinblick auf die Geburt bereichert, sondern auch in der Schwangerschaft und sogar jetzt noch in der Zeit danach! Auf sich zu achten, Ruhe zu suchen und zu finden und Traumreisen zu reisen war Gold wert. Die Geburt ist ein Thema was einen in der Schwangerschaft sehr beschäftigt und durch Hypnobirthing konnte ich es kaum erwarten diese zu erleben. Mich hat der Kurs bei dir sehr bereichert,weil er einerseits sehr informativ und andererseits vollkommen entspannend war. Nach jedem Abend mit unserer tollen Gruppe war ich glücklich und tiefenentspannt! Hypnobirthing war ein voller Erfolg, bis zwei Stunden vor der Geburt. Leider war eine Hausgeburt wegen Komplikationen bei mir nicht möglich und so bin ich dann im Auto zum Krankenhaus transportiert worden, was mich etwas aus meiner Entspannung gerissen und mich in meiner Bewegung sehr eingeschränkt hat. Trotzdem war die Geburt magisch und auch natürlich, so wie ich mir das erträumt habe :). Heute ist Lotte 11 Wochen alt, gesund und schlummert neben mir auf dem Sofa vor sich hin. Falls es irgendwann ein Geschwisterchen für Lotte gibt hoffe ich sehr das du unsere Hebamme wirst, da deine beruhigende Art wunder wirkt.
Alles liebe Rebecca

ANNA SCHRIEB AM 12.04.2018, 22.58 UHR
Liebste Nitya,

heute ist der 1. Geburtstag meines Sohnes und ich denke mehr denn je an dich. Von Herzen danke ich dir für deine liebevolle Betreuung und deinen unermüdlichen Einsatz während und nach meiner Schwangerschaft. Deine warme, ruhige und kompetente Art hat mir in vielen Momenten voller Sorgen und Zweifel geholfen.
Als sicher war, dass die Geburt leider nicht nach meinen Wünschen verlaufen kann, gabst du mir Kraft, die Situation anzunehmen. Im Krankenhaus hast du mir trotzdem bitterlich gefehlt.
Sollte ich jemals wieder das Abenteuer Schwangerschaft wagen, kann ich mir eine selbstbestimmte und schöne Geburt wieder nur mit dir vorstellen. Du bist eine einzigartige Hebamme aus Berufung. Ich danke dir für alles!

Deine Anna

ANNA SCHRIEB AM 16.01.2018, 13.15 UHR
Gaestebuch Bild
Meine liebe Nitya,

Julian ist nun schon über 10 Wochen alt und der Alltag hält uns ganz schön auf Trab. Deshalb komme ich leider erst jetzt dazu, dir für deine wunderbare Begleitung während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett zu danken!
Wir hatten von Anfang an das Gefühl, dass wir bei dir gut aufgehoben sind und dass du mit deiner langjährigen Erfahrung eine perfekte Begleiterin für unsere Hausgeburt sein würdest. Meine Schwangerschaft verlief nicht ganz so reibungslos wie gewünscht, von auffälligen Zuckerwerten, über Beckenendlagen bis hin zu merkwürdigen ET+3-Ultraschallbefunden - du hast uns durch alles mit Ruhe, Herzblut und Engagement durchmanövriert und mehr als einmal vermutlich über das normale Maß hinaus, geholfen, organisiert und aus dem Weg geräumt. Danke dafür!!
Bei der Geburt habe ich dich als wunderbaren Ruhepol empfunden, der mich in dem bestärkt, was ich kann: mein Kind in Geborgenheit und aus eigenem Atem auf die Welt bringen! Danke für deine Stille, deine Ruhe, deine Kraft, die ich hinter mir wusste, und dein Vertrauen in mich und in unser Kind, dass wir in unserem eigenen Tempo voran machen. Kein Vergleich zu meiner ersten Entbindung, bei der ich mich zum Ende hin gehetzt und gedrängt fühlte und bei der mir schlussendlich eingeredet wurde, ich hätte eine Wehenschwäche...
Danke dafür, wir hatten eine Geburt wie wir sie uns gewünscht hatten!
Danke nicht zuletzt auch für den wunderbaren Hypnobirthing-Kurs, der uns auf neue Art und Weise auf die Geburt vorbereitet hat, und für den "Begegnung mit Frauen"-Abend, den ich wirklich sehr genossen habe und sehr inspirierend fand.
Ich hoffe, wir sehen uns bei einem dieser Abende bald noch einmal wieder!
Ganz liebe Grüße,
Anna, Helmut, Elli und Julian

EVELIES SCHRIEB AM 26.10.2017, 11.51 UHR
Liebe Nitya, du hast uns in einer für uns sehr herausfordernden Zeit der Schwangerschaft begleitet. Du hast das mit deinem ganzen Herzen getan und ich habe mich immer gestärkt gefühlt nach den Terminen mit dir. Wir hatten eine wunderschöne Geburt bei uns zu Hause, du hast mich dabei so warm und ruhig unterstützt. Auch die erste Zeit nach der Geburt war für uns schwer. Wieder warst du und deine Kollegin Sabine Ende für uns da. Ihr habt uns sehr geholfen. Wieder wart ihr mit dem ganzen Herzen da. Für alles bin ich dir und auch Sabine sehr dankbar.

Weiter ist es mir wichtig zu sagen, dass ich die Beschäftigung mit Hypnobirthing für Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit danach sehr hilfreich und wohltuend fand. Und sogar jetzt (ein Jahr später ) wende ich immer noch einiger der Entspannungs-Techniken an :)
Ich grüße dich herzlich Evelies

STEPHANIE SCHRIEB AM 16.10.2017, 11.23 UHR
Gaestebuch Bild
Liebe Nitya,
jetzt ist es schon knapp über ein Jahr her - und ich denke immer noch oft und vor allem sehr gerne an die Geburt unserer Tochter zurück (das ist heutzutage glaub ich leider nicht immer selbstverständlich). Für dieses wunderbare Geburtserlebnis bin ich Dir sehr dankbar.
So kamst Du, eigentlich "nur Vertretungshebamme", etwa vor einem Jahr in den frühen Morgenstunden zu uns und halfst mir, unsere Tochter auf die Welt zu bringen. Dabei hast mich so wunderbar beruhigt und mir dabei "ganz nebenbei" die Grundlagen von Hypnobirthing beigebracht. So bin ich tatsächlich in der Badewanne zwischen den Wehen immer kurz weggenickt und habe Kraft tanken können für die doch etwas längere letzte Phase der Geburt. Du hast mir dabei immer das Gefühl gegeben, gut aufgehoben zu sein. Und als wir unsere Tochter dann endlich in den Armen halten durften, war das einfach unglaublich! Auch die entspannte Zeit danach (der Umzug ins Bett, die Nachgeburt, die erste Untersuchung) erfolgten so sanft und entspannt, dass wir in den Genuss aller Vorteile einer Hausgeburt kommen durften. Zu dritt danach im eigenen Bett in den eigenen vier Wänden zwischen vielen netten Leuten zu liegen rundete alles ab. Noch einmal: so einen großen Dank dafür!! Solche Erlebnisse kann man mit nichts aufwiegen! Dir alles erdenklich Gute und dass Du noch viele Familien bei diesem großen Erlebnis begleiten darfst!
Stephanie und Familie